Suche das Licht nicht im Aussen, finde das Licht in dir und lasse es aus deinem Herzen strahlen

(Rumi)

Wie ich arbeite

In der Beratung ist es mir wichtig auf dich einzugehen, das mit einzubeziehen, was gerade da ist und was es aktuell für deine Situation braucht. Ich halte mich bewusst nicht an eine festgelegte Methode, sondern wende verschiedene Techniken an und lasse mich von meinem inneren Wissen führen.

 

Es geht mir nicht darum, dir eine pfannenfertige Lösung zu präsentieren, sondern dich so zu unterstützen, dass du selbst zur für dich besten Antwort kommst. Du trägst die Lösung bereits in dir und kennst eigentlich alle Antworten. Diese liegen manchmal nur sehr tief verborgen, unter alten Mustern und Glaubenssätzen. Oft geht es darum, wieder zu lernen auf die innere Stimme zu hören und sich von ihr führen zu lassen.

 

Mit einem veränderten Blickwinkel, einem erweiterten Bewusstsein und mit mehr Energie ist das grundsätzlich besser möglich. 

 

Diese Hilfsmittel nutze ich gerne

  • Verschiedene lösungsorientierte Beratungsmethoden
  • Ho’oponopono (hawaiianische Konfliktlösungsmethode und Vergebungsritual)
  • EFT (Emotional Freedom Techniques)
  • Reiki und Energiearbeit allgemein
  • Übungen, die positive Emotionen und Gedanken verstärken (z.B. Dankbarkeit, Achtsamkeit, Mediation, Erkenntnisse aus der positiven Psychologie)

Dabei berücksichtige ich natürlich deine Wünsche und Vorlieben. Ich unterstütze immer die Eigenverantwortung, z.B. mit einfach umsetzbaren Übungen für zu Hause.

 

Für unsere Zusammenarbeit setze ich dein ernsthaftes Interesse und deine Bereitschaft voraus, dich mit deinen Themen auseinanderzusetzen, ehrlich mit dir selber zu sein und an dir zu arbeiten. So übernimmst du die Verantwortung für dein Leben und kommst in deine Schöpferkraft. Nur durch Wissen alleine, wird sich nämlich nichts verändern.

Was mir wichtig ist

  • Ich möchte mich immer für die Liebe entscheiden, nicht für die Angst
  • Ich höre auf mein Herz und folge meiner inneren Stimme
  • Ich bin ehrlich und authentisch, auch mir selbst gegenüber
  • ich baue auf Stärken auf, nicht auf Schwächen
  • Ich erlaube mir, auch mal NEIN zu sagen
  • Ich sehe hin, nicht weg, und setze mich wenn nötig ein
  • Ich bleibe offen, neugierig und lasse mich berühren und begeistern
  • Ich behandle jeden Menschen mit Wertschätzung und Respekt und gebe allen eine Chance
  • Ich arbeite an mir und entwickle mich stetig weiter, persönliches Wachstum ist mir wichtig

Woran ich glaube

  • Du bist für dein Leben verantwortlich. Du bist Schöpfer, nicht Opfer
  • Deine Gedanken und Glaubenssätze bestimmen deine Realität
  • Du musst nicht perfekt sein, darfst Fehler machen, daneben treten und bist trotzdem geliebt
  •  Jeder Mensch hat eine einzigartige Lebensaufgabe
  • Jede Stärke birgt auch eine Schattenseite in sich und umgekehrt
  • Es lohnt sich zu träumen, Hoffnung zu haben und an das Gute zu glauben – und es gibt Wunder 😊
  • Vergebung und Dankbarkeit sind Schlüssel zum Glück
  •  Alles ist miteinander verbunden und nichts ist getrennt
  • Es ist wichtig und richtig, gut für dich selbst zu sorgen
  • Geist, Seele und Körper bilden eine Einheit und beeinflussen sich gegenseitig.
  • Es ist nicht das Ziel, ein Leben ohne Schmerz, Trauer, Wut und Enttäuschung zu führen. Diese Erfahrungen gehören dazu und sind wichtig für unser Wachstum
  • Liebe ist um ein Vielfaches stärker als Angst – und steht am Anfang und Ende der Lösung!
Damaris Hoppler - Lebenstransformations-Coach & Referentn